Wie berechnen wir unsere Vergütung?

Bei außergerichtlicher Tätigkeit:
Vereinbarung eines Pauschalhonorars oder eines Zeithonorars.

Bei Abschluss von Beratungsverträgen:
Vereinbarung einer monatlichen Pauschale für definierte Beratungsleistungen.

Die Höhe des Stundensatzes ist von der Schwierigkeit der Angelegenheit, dem Umfang der Angelegenheit und dem bearbeitenden Rechtsanwalt abhängig.