Sprengstoffrecht

Die Vertretung im Bereich des Sprengstoffrechts erfolgt im gewerblichen sowie im nicht gewerblichen Bereich. Feuerwerker, Wiederlader, Waffensammler und auch lokale Ordnungsbehörden bilden diesbezüglich die Klientel.

Sprengstoffrechtliche Erlaubnisse, welche behördenseits erteilt, nicht erteilt, zurückgenommen oder auch widerrufen werden sind immer wieder Gegenstand juristischer Auseinandersetzungen und werden von Rechtsanwalt Müller bundesweit vor den Verwaltungsgerichten vertreten.

Zudem zeichnet Rechtsanwalt Müller als Autor des Standardwerks für Wiederlader der DEVA e.V. „Wiederladen Vorbereitung und Praxis“ für die Bearbeitung der Rechtsvorschriften verantwortlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen